Der menschliche Körper in zerlegbaren Modellen : Schreiber 1927

Der menschliche Körper (Mann und Weib)
in 54 farbigen anatomischen Tafeln und zerlegbaren Modellen von Crämer – Kotzian – Atlas zum Begleitbuch

Verlag von J. F. Schreiber Eßlingen und München  um 1927

Schon mit seiner Abmessung von 23,5 cm x 47,5 cm beeindruckt der Atlas von Crämer – Kotzian. Erschienen 1927 mit einem Textband zeigt der Atlas die Anatomie des Menschen in jeweils 10 großformatigen Tafeln für den Mann (Tafel I – X)  und die Frau (Tafel I – X).  In die Einbanddeckel eingearbeitete Taschen enthalten zusätzlich Tafeln mit zerlegbaren Modellen (Schichtbildern) für den Mann (vorne Tafel XI – XXVI)) und die Frau (hinten Tafel XI – XXVIII). Vom Eingeweidebild mit aufklappbaren Eingeweiden über Brust und Bauchhöhle völlig ausgeräumt zum Gefrierschnitt durch den schwangeren Leib vermitteln die Abbildungen einen plastisch anmutenden Einblick. Die Edition richtete sich offenkundig an fachlich Interessierte wie Ärzte und wissenschaftlich Tätige.  Sorgfältig ausgestaltete Legenden erläutern die Tafeln. Der Atlas erschien zusätzlich auch in Teil-Ausgaben mit Darstellung des Mannes bzw. der Frau.

Der Verlag Schreiber hat einige dieser anatomischen Bildermappen herausgebracht, so z.B. auch die kleinformatigeren Bände von Ebenhöch : Der menschliche Körper in zerlegbaren Abbildungen, Ergo : der Kopf des Menschen, Securio : Das Auge des Menschen und andere. Auch in Verlagen wie Pestalozzi und Löwensohn erschienen derartige Atlanten.
Weitere Nachweise bei Katzenheim / Friedrich Lebende Bilder 2010.