Lyonel Feininger : Die Stadt am Ende der Welt

 

Die Stadt am Ende der Welt – Lyonel Feininger und seine Spielzeuge.  Doku BR-Studienprogramm 1973 von Christian Grote. Lyonel Feininger – bekannt für sein malerisches Oeuvre – schnitzte für seine drei Söhne Figuren, Häuser, Schiffe und Eisenbahnzüge, die er sodann bemalte.  Es entstand eine Welt im Kleinen, die von ihm selbst mit Stadt am Ende der Welt bezeichnet wurde.